Home

Und da segelt sie wieder - Cianie rege genutzt

190524 WH

Seit dem 1. Wochenende im Mai segelt Ciane wieder auf dem großen Brombachsee.

Wer in die Nutzergruppe will, muss sich bei Woflgang Sörgel Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Sergey Datsewich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Der beste Zeitpunkt dafür ist natürlich unser Stammtisch jeweils am dritten Donnerstag im Monat im Gasthof Ritter St. Georg.

Hier Ciane auf dem Weg zur ersten Kreuz.

Foto HSGE 2019

Werner Herberger

Törnangebot Etappentörn Nordsee England u. zurück

 190414  Update 6: 190623 WH,

 Kojenangebot für mehrere Etappen auf einem Törn von Skippern in der HSGE

 In diesem Jahr haben wir einen 2. Törn, bei dem noch Plätze frei sind:

 Törn 2

 4-Etappentörn  Kiel - England / Kiel – Ramsgate – Torquay – Ramsgate – Kiel

 Freie Kojen:

Die erste Etappe startete 1 Woche später als geplant!

Beendet!!  2 Kojen auf Etappe 1   01. Juni – 8. Juni, Kiel-Cuxhaven-Helgoland  Skipper Georg Kirschbaum, Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Beendet!! Etappe 2    8. Juni bis 22. Juni, von Helgoland nach Torquay oder Niederlande - voll belegt

 Unterwegs!! Etappe 3   22. Juni bis 6. Juli, von Torquay oder Niederlande nach Ramsgate, Skipper Wolfgang Sörgel, Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Noch frei: 2 Kojen auf Etappe 4    6. Juli bis 20. Juli, von Ramsgate nach Kiel, Skipper Christian Schlund: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Ziele der Etappen des Törns mussten leicht verschoben werden. Alle Etappenstationen sind mit regulären Fähren leicht zu erreichen. Es ist aber unabdingbar, vor einer Zusage mit den einzelnen Skippern Kontakt aufzunehmen.  Die Kosten- und Organisationsfragen klärt ihr mit Georg, Wolfgang und Christian Schlund. Georgs Schiff ist keine Charteryacht, sodass keine Chartergebühren fällig werden. Es wird um einen Beitrag zu den Unkosten gebeten.

Gegebenenfalls stehe ich als Vermittlungsstation zur Verfügung. 

im Auftrag der Skipper: Werner Herberger Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Prüfungen zu den Segelkursen in der Saison 2018/19

190413 WH

Hier die Prüfungsergebnisse der Ausbildungssaison 2018/19:

* 20.06.2019 Alle beiden Prüfungskandidaten für die SKS-Praxis haben nicht bestanden. Nicht die Flinte ins Korn werfen, beim nächsten Mal klappt es sicher.

* 04.05.2019 Drei Theorieprüfungen SKS (Theorie und Karte) vollständig erfolgreich bestanden

* 13.04.19 Zwei Nachholprüfungen zum SBF (See) erfolgrech bestanden

* 15.12.2018 SBF (für Seeschifffahrtsstraßen)

Gratulation an unsere 12 Prüflinge zu den bestandenen SBF See Prüfungsteilen. 9 haben den SBF See komplett bestanden , 3 müssen leider für einen Teil (  2 x Praxis (erledigt 13.04.19)\ 1 x Theorie ) nochmal ran. Kopf hoch Jungs und Mädels, dass klappt dann auf jeden Fall im März \ April. (Siehe 13.04.19)

* 01.12.2018 SRC-(Funk)Prüfung

Rainer teilt mit: In der ersten Prüfungen dieser Saison am Samstag, 01.12.2018 - für den Seefunkschein SRC - haben alle 6 Prüfungsteilnehmer bestanden. Ein weiterer war erkrankt. Zusammen mit diesem werden noch 4 im Februar zur Funk-Prüfung antreten.

Wir gratulieren den Prüfungsteilnehmern und Rainer mit seinem Team.

 

- Hinweis für Eilige:

Nachdem der Druck der Segelscheine über die Bundesdruckerei erfolgt, dauert die Ausstellung ca. 2 Wochen. Wer den Schein „sofort“ braucht, für den gibt es folgende Möglichkeit:

Der vorläufige SBF ist ein Papierausdruck auf A4. Der Bewerber hat diesen bereits bei der Anmeldung formlos zu bestellen. Er bekommt ihn am Prüfungstag ausgehändigt.

 Werner Herberger