Home

Verzeichnis Bücher u. Karten verschiedener Reviere und Themen

Hallo HSGE,

wir eröffnen ein Verzeichnis der bei Mitgliedern der HSGE vorhandenen Seekarten und Handbücher zu Revieren und allgemeinen Themen.

Hier findest du das Verzeichnis, das gegenwärtig von Roland Kraft und Werner Herberger bestückt ist. Ein jeder ist eingeladen, sich zu beteiligen, sofern er / sie bereit ist, das Material auszuleihen.

www.hsge.de/service/download/20170730-HSGE-Buecherverzeichnis.xlsx

Weiterlesen: Verzeichnis Bücher u. Karten verschiedener Reviere und Themen

Nachlese Stammtisch am 20.04.2017: Vortrag von Alice und Uli Zenneck: Gezeitensegeln Nordsee / Britische Kanalinseln

(22.04.17) Am 20.04.17 hielten Alice und Uli Zenneck ihre lange vorher angekündigten Präsentation über ihre Segelreise von Eckernförde zu den britischen Kanalinseln Jersey, Alderney und Guernsey über die Nordsee und die französische Kanalküste. Ich konnte einige Vereinsmitglieder begrüßen, die man sonst selten sieht.

Weiterlesen: Nachlese Stammtisch am 20.04.2017: Vortrag von Alice und Uli Zenneck: Gezeitensegeln Nordsee /...

Mai-Stammtisch 2020

200515 WS (WH)

Wolfgang lädt wieder zum Online-Stammtisch ein.

Liebe Seglerinnen und Segler, 

trotz einiger Lockerungen ist ein normales Vereinsleben ist momentan noch nicht möglich, insbesondere kein gemeinsamer Stammtisch, wo wir uns alle an einem Ort treffen. Trotzdem wollen wir die Möglichkeit des gemeinsamen Austauschs, Plaudern und Planen schaffen. Daher lade ich euch herzlich zu unserem online stattfindenden Stammtisch am Donnerstag, 21.5.2020 ab 20.00 ein.

Unter >>>> dem von Wolfgang veröffentlichten Link <<<

können wir miteinander reden, uns per Video sehen und ggf. auch Dokumente austauschen. Zusätzliche kleiner Runden können jederzeit spontan vereinbart werden. Wir haben die Plattform bereits einige male ausprobiert, es funktioniert sehr einfach, keine Anmeldung notwendig. Ihr benötigt lediglich ein Endgerät (normaler Rechner / Notebook, Tablett oder Smartphone) mit Mikrofon und optional Kamera. Windows, iOS, Linux, Android funktionieren alle, am besten per Chrome Browser. Nur um Speis' und Trank müsst ihr Euch selbst kümmern...

 

Unsere Jahreshauptversammlung bleibt bis auf weiteres verschoben. Aktuell plane ich, dass wir spätestens im Juli einen Termin festlegen können und die HV voraussichtlich spätestens im Oktober durchführen werden. Sollte auch zu diesem Zeitpunkt keine Präsenzversammlung möglich sein werden wir die vom Gesetzgeber neu geschaffenen Möglichkeiten einer Online-Versammlung sicher nutzen aber zunächst abwarten und Erfahrungen sammeln.
 
Die Nutzung der Hafenanlagen am Brombachsee ist inzwischen grundsätzlich möglich, organisierter Sport immer noch grundsätzlich verboten, in Ausnahmefällen aber erlaubt. Wir klären gerade, was dies für uns und die Nutzung unseres vereinseigenen Bootes bedeutet. Wir hoffen natürlich in Kürze segeln zu können, Voraussetzung ist aber, dass dies legal und sicher möglich ist. Ein Vereinsangebot ist hier kritischer zu sehen als die Nutzung eines privaten Boots im Familienkreis. 

Viele Grüße, bleibt gesund und positiv gestimmt!

Wolfgang

 

Presse schreibt: Man darf wieder Segeln

200413 WH update 200515 WH

Die einschränkenden Regelungen auch für das Segeln galten bis einschließlich 10.05.2020, wurden aber bis zum 17.05.2020 verlängert.

"BayMBl. (240/2020): Vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (4. BayIfSMV) bekanntgemacht

Die o.g. Verordnung v. 05.05.2020 wurde am 05.05.2020 veröffentlicht (BayMBl. Nr. 240). Sie tritt im Wesentlichen am 11.05.2020 in Kraft und soll mit Ablauf des 17.05.2020 außer Kraft treten. Inhaltlich setzt Sie insbesondere Beschlüsse des Ministerrats v. 05.05.2020 um und ersetzt die 3. BayIfSMV, die mit Ablauf des 10.05.2020 außer Kraft tritt. Hinsichtlich der Beschlüsse des Ministerats, die bereits vor dem 11.05.2020 in Kraft treten sollen, wird bereits die 3. BayIfSMV geändert und die Änderungen sodann in die 4. BayIfSMV übernommen. Darüber hinaus wird die Geltungsdauer der Einreise-Quarantäneverordnung (EQV) um eine weitere Woche verlängert (bis zum Ablauf des 17.05.2020)."

Es dauert halt immer eine Zeit bis die Beschlüsse des Bayerischen Kabinets in juristisch einwandfreie Form gegossen ist.

Je nach Entwicklung der Infektionslage kann man mit kurzfristigen Änderungen (auch wieder Einschränkungen) rechnen.

Wir müssen weiter achtsam sein. Gesund bleiben!

Werner